Schmelz-Einrichtungen

Lichtbogenofen

Technische Daten:

Lichtbogen Schmelzanlage
(Fa. Edmund Bühler)
Pmax: 18,5 kW
 Imax: 400 A V: 18 l
 Vakuum: 10-6 mbar (0.000001 mbar)
Schutzgas: He, Ar Pmax: 1,2 bar

Anwendung:

Erschmelzen von Werkstoffproben mit höchsten Schmelzpunkten sowie oxidations- empfindlicher Werkstoffen unter hochreinen definierten Umgebungsverhältnissen unter Schutzgas (He, Ar)

Hochfrequenz Induktionsgenerator

Hochfrequenz Induktionsgenerator ISM HF20
(Fa. Cheltenham)
3 Arbeitsköpfe mit angepassten Spulen
Pmax = 20 kW
f = 50 - 150 kHz
 Umax = 1000 V

Anwendung:

Aufschmelzen von Stahl, Edelstahl, Gusseisen, Leichtmetalle (Ti), Sonderlegierungen

Schmelzspinner

Technische Daten:

Umlaufgeschwindigkeit: V = 5 - 55 m/s
Abkühlgeschwindigkeit: 10+3 - 10+6 °C/s
Schmelztemperaturbereich: T = 400 - 2000°C
Vakuum: bis 10-6 mbar
He, Ar, N2 Atmosphäre möglich

Anwendung:

Extrem hohe Abkühlraten ermöglichen das Einfrieren der Schmelzestruktur und damit Untersuchungen der Erstarrung und Keimbildungskinetik

Vakuumgießanlage

Technische Daten:

Schmelzevolumen: 1 l
 Max. Temperatur: 2500 K
 Vakuum: 10-5 mbar
 Gase: He, Ar, N2

Anwendung:

Kontrolliertes Schmelzen unter Vakuum
oder inerter Atmosphäre zum weiteren
Schwerkraftabguss für die Legierungsentwicklung

Multi-caster

Technische Daten:

Schmelzevolumen abhängig vom Modul
Max. Temperatur: 2500 K
Vakuum: 10-4 mbar
Gase: He, Ar, N2

Anwendungen:

Kontrolliertes Schmelzen unter Vakuum oder inerter Atmosphäre zur Herstellung von Probestäben durch Schwerkraft oder Differenzdruckguss.

  • Schwerkraftguss mit Stopper
  • Hochfrequenzerwärmung
  • Differenzdruckguss

Widerstandsofen

Technische Daten:

Widerstandsofen KF40/12 (Nabertherm)
Temperatur max: 1100 °C
Volumen: 40 l
Leistung: 26 kW

Technische Daten:

Widerstandsofen T20 (Nabertherm)
Temperatur max: 950 °C
Volumen: 10 l
Leistung: 15 kW

Anwendung:

Tiegelöfen für Al und Mg-Legierungen